Pflanzliche, vollwertige, vegane Kost

Möchten Sie sich vegan, pflanzlich und vollwertig ernähren?
Wissen jedoch nicht genau wie Sie Ihre neue Ernährungsweise auch wirklich gesund gestalten können? 


In diesem Fall empfehle ich Ihnen die vegane Vollwerternährung. Sie besteht aus hochwertigen Lebensmitteln, ist sehr abwechslungsreich und schmeckt brillant. Vor Beginn Ihrer Ernährungsumstellung könnte ein selbst erstellter Ernährungsplan eine wertvolle Hilfe für Sie darstellen. Deshalb zeige ich Ihnen, wie ein solcher Plan aussehen könnte und worauf Sie bei der Zusammenstellung der Lebensmittel achten sollten.

Ich entwickle und erstelle Ihnen gerne einen individuelle Ernährungsplan.

Albert Einstein" >

"Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
Albert Einstein

Gesünder durch pflanzliche Kost
Eine vollwertige, pflanzliche und vegane Ernährung birgt angesichts unserer heutigen Lebensbedingungen ein großes Potenzial, Erkrankungen vorzubeugen. Die WHO (Weltgesundheitsorganisation) hat Diabetes und Fettsucht bereits als Seuchen der Zukunft ausgerufen! So konnte das deutsche Krebsforschungszentrum in Heidelberg schon vor vielen Jahren belegen, um wie viel weniger Vegetarier zu Krebs neigten. Es gibt keine einzige Studie, die eine positive Wirkung von Fleisch auf Krebs belegt. Veganer haben im Durchschnitt einen geringeren Body-Mass-Index (BMI) und sind seltener übergewichtig. So betrug in der Adventist Health Study 2 der BMI-Unterschied zwischen Fleischessern und Veganern fünf Einheiten (28,8 vs. 23,6 kg/m2). Zu diesem Befund trägt insbesondere die niedrigere Energiedichte der pflanzlichen Kost bei. Sie liefert bei gleichem Volumen weniger Nahrungsenergie und mehr Mikronährstoffe, Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Die pflanzliche, vollwertige, vegane Ernährung wirkt sich positiv auf Ihre Gesundheit aus. Jedoch muss hier zwischen der gesunden und der ungesunden veganen Ernährung unterscheiden werden.
Gesunde Ernährung bedeutet nicht gleich, vegetarisch/vegan zu werden.
Industriell hergestellte Ersatzprodukte, Soja- und Seitanprodukte sind umstritten. Seitan würde ich beispielsweise nicht empfehlen, da es sich hierbei um 100%iges Weizengluten handelt. Eine pflanzliche, vollwertige, vegane Ernährung ist dann gesund, wenn auch so gelebt und gegessen wird. Sie besteht aus hochwertigen Lebensmitteln, ist sehr abwechslungsreich und schmeckt brillant. Obst, Gemüse, Blatt- und Wildgrün, Keimlinge, Sprossen, glutenfrei, basenreich. 

Mit einem individuell abgestimmten Ernährungsplan, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse, finden wir einen Weg, zu mehr Leistung und Wohlbefinden. Eine kleine Zusammenstellung einer pflanzlichen, vollwertigen und veganen Ernährung finden Sie in meiner Galerie.